INCIDERS

Folk Pop

InCiders entstanden mit dem Ausklingen des letzten Jahrtausends im Dezember 1999 aus den verbliebenen Musikern der damals in der Berliner Folkszene zu einigem Ruhm gelangten Band Low Budget, Nora, Lenn und Mitch und der amerikanischen Singer-Songwriterin Mckinley Black. Der Sound der InCiders überzeugt durch soullastige Satzgesänge und mal urige, mal anmutige, teils aber auch progressive Instrumental-arrangements. Bei Ihren Konzerten entführen sie das Publikum in eine Welt der Freude, der Liebe, des Kampfes und der Leidenschaft. Dies jedoch immer mit der augenzwinkernden Leichtigkeit, die den geneigten Zuhörer die Sorgen des Alltags vergessen lässt.

www.inciders.com